39,95 CHF*

Inhalt: 0.5 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage

Produktnummer: SW10265
Produktinformationen "CBG Isolat 0.5g"
CBG Kristalle sind die sauberste und reinste Form von CBG, die es momentan gibt. Sie erreichen Reinheitsgrade von bis zu 98%, wobei sie geringfügige Spuren anderer Cannabinoide und Terpene enthalten. Dieses Produkt und seine Reinheit werden durch verschiedene Extraktionsmethoden erzielt, wovon eine das überkritische CO₂-Verfahren ist. 
Das Pflanzenmaterial wird herausgefiltert, um alle ungewollten Bestandteile wie beispielsweise überschüssiges Wachs zu entfernen. Das resultierende Endprodukt ist ein CBG-Isolat, das eine pulverartige Kristallform (daher der Name) besitzt und wie Zucker aussieht (Perlmutfarben). 

Der Vorteil von CBG-Kristallen ist, dass sie in Nahrung und Getränken aufgelöst werden können. Außerdem können sie geraucht, verdampft oder zum Dabben verwendet werden. Das eröffnet eine neue Welt für die Optionen CBG zu konsumieren. Später mehr dazu. Außerdem haben die Kristalle nicht diesen starken und bitteren Geschmack, den die meisten Konsumenten an CBG- Produkten ungenießbar finden. Natürlich beinhalten CBG Kristalle 0% THC, was bedeutet, dass sie komplett legal und nicht psychoaktiv sind.

 Inhalt: 0.5g


Was ist CBG?
Die Cannabispflanze besteht wie alle Pflanzen aus mehreren chemischen Verbindungen. Speziell bei Cannabis werden diese Verbindungen Cannabinoide genannt
(es gibt auch Terpene, Flavonoide und mehr).
Der menschliche Körper verfügt tatsächlich über ein eigenes
Endocannabinoidsystem, dass diese Verbindungen aufnimmt und verwendet,
um ein gesundes Gleichgewicht zu erreichen.
CBGx, auch als Cannabigerol bekannt, ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid und
ist der Vorläufer von CBD, CBC und THC. Das CBGA
(die saure, inaktive Form von CBG) verändert sich während die Pflanze reift
und wird durch Pflanzenenzyme in THC, CBD und CBC umgewandelt.
Aus den Mengen an CBGA, die nicht in diese Vorläufer oder eines der anderen geringfügigen Cannabinoide umgewandelt werden, wird CBGx durch Decarboxylierung gebildet. Aufgrund dieses Prozesses enthalten Cannabissorten normalerweise
sehr wenig CBGx, häufig unter 1 Gewichtsprozent.
Um die höchsten Mengen an CBGx zu erhalten wird empfohlen die Extraktion
etwa sechs Wochen innerhalb eines achtwöchigen Blütezyklus durchzuführen.
Was ist der Unterschied zwischen CBD und CBG?
Wie bereits erwähnt, hilft CBGx bei der Herstellung von CBD.
Es handelt sich hier um verschiedene Verbindungen innerhalb der Cannabispflanze obwohl CBGx und CBD beides Cannabinoide sind.
Beide Cannabinoide gelten nicht als psychotrop, was bedeutet, dass beide Substanzen nicht high machen und nicht Ihre tägliche Funktion und geistige Klarheit beeinträchtigt.
Es kann sogar der berauschenden Wirkung on THC entgegenwirken.
Dies bedeutet, wenn Sie Cannabis mit einer hohen Konzentration an CBD und CBGx konsumieren oder zusätzlich zum Konsum von Cannabis (sprich: Rauchen oder Essen)
ein Isolat von CBGx konsumieren, können Sie möglicherweise das "Hoch" oder die Vergiftung ausgleichen.
Es gibt CBGx natürlich in dem Cannabis, dass Sie bereits konsumieren,
aber wahrscheinlich nicht in einer Menge, die groß genug ist,
um einen Unterschied zu machen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.